Sie sagen uns wann, wir rufen Sie an!+ 49 341 26 31 80 96 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wohngebäudeversicherung

Die Wohngebäudeversicherung leistet bei Schadensfällen, die am Gebäude selbst entstehen. Feuer, Leitungswasser (Rohrbrüche, Verstopfungen), Sturm und Hagel können einzeln versichert werden. Immobilienbesitzer kaufen in der Regel gleich ein komplettes Policenpaket, das mehrere Gefahren abdeckt. Der wichtigste Baustein ist die Feuerversicherung.
Wie viel die Police kostet, richtet sich nach den versicherten Gefahren und danach, in welche Sturm- bzw. Wasserzone der Standort eingruppiert ist. Entscheidend für ausreichenden Schutz ist die Wahl der richtigen Versicherungssumme, die am besten von einem versierten Berater ermittelt werden sollte.
Tipp: Schließen Sie die Wohngebäudeversicherung am besten zum gleitenden Neuwert ab. Auch wenn ein altes Haus abbrennt, gibt es dann Geld für den Bau eines neuen.

Wenn Sie weitere Informationen zu Vor- und Nachteilen, der optimalen Gestaltung Ihres Versicherungsschutzes oder ein Angebot wünschen, dann drücken Sie eine der unteren Schaltflächen.


Jetzt Termin vereinbaren        Jetzt Angebot anfordern